Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB Passerella Mode Markenvertriebs GmbH (PMV)

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Passerella Mode Markenvertriebs GmbH (PMV)

 

Für sämtliche Kaufverträge, die über den Online-Shop zustande kommen (ggf. noch über eine App – sofern vorhanden), gelten zwischen dem Verkäufer, der Passerella Mode Markenvertriebs GmbH (PMV), Karlstrasse 26, 99817 Eisenach

- im Folgenden auch „Wir oder Passerella“ genannt 

und 
dem Käufer, der Verbraucher ist

 - im Folgenden „Sie“ genannt

die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

 

1. Vertragsschluss

1.1. Unsere Warenpräsentation im Online-Shop stellt lediglich eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, bei uns Ware zu bestellen.

1.2. Mit dem Absenden der Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

1.3. Die Annahme des Angebotes durch uns im Falle der Bestellung über den Online-Shop erfolgt durch den Eingang der Versandbestätigung bei Ihnen, die spätestens innerhalb von vier Werktagen zu erfolgen hat.
Die automatisch erfolgt E-Mail-Bestellbestätigung stellt noch keine Annahme des Angebotes dar, sondern dokumentiert lediglich, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist. Die Entscheidung darüber, ob wir eine Bestellung annehmen, liegt in unserem freien Ermessen, sofern wir eine Bestellung aus irgendeinem Grund nicht annehmen können, teilen wir Ihnen dies unverzüglich mit; bereits von Ihnen geleistete Zahlungen werden in einem solchen Fall von uns selbstverständlich erstattet. Lehnen wir eine Bestellung ab, weil die von Ihnen gewählte Zahlungsart von Ihnen nicht verwendet werden kann und bieten wir Ihnen gleichzeitig eine andere Zahlungsart an, so gilt dies als Ablehnung Ihrer Bestellung und als neues Angebot, das Sie annehmen können. 

1.4. Wir verkaufen unsere Waren an Endverbraucher nur in handelsüblichen Mengen.

1.5. Bei der Bestellung über unseren Online-Shop umfasst der Bestellvorgang die nachfolgenden Schritte:
Im ersten Schritt wählen Sie die gewünschte Ware aus. Im zweiten Schritt haben Sie die Möglichkeit, die Rechnungs- sowie die Lieferanschrift einzugeben und wählen die von Ihnen gewünschte Bezahlungsmethode. Am Ende des Vorgangs können Sie Ihre Bestellung an uns absenden. Nach dem Absenden der Bestellung haben Sie die Gelegenheit, sich diese auszudrucken.

2. Mindestbestellwert, Versand

2.1. Ggf. ein Hinweis zu einem Mindestbestellwert, wenn dies vorliegt, andernfalls kann die Überschrift auch entsprechend auf den Versand reduziert werden.

2.2. Die Kosten des Standardversandes betragen 4,95 €. Bestellungen ab 30,00 € sind versandkostenfrei.

2.3. Unser Versand erfolgt in der Regel innerhalb von ein bis drei Werktagen nach Bestelldatum, einwandfreies Ergebnis der Überprüfung Ihrer Daten (Bonitäts- und Identitätsprüfung selbstverständlich vorausgesetzt).

 

3. Preise- und Zahlungsmethoden

3.1. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise. Alle Preise enthalten die gesetzlich gültige Mehrwertsteuer.

3.2. Die Bezahlung der Waren erfolgt wahlweise gemäß den im Bestellvorgang vorgeschlagenen Zahlungsarten und zu den dort genannten Bedingungen. Wir behalten uns unabhängig von dem Ergebnis der Überprüfung Ihrer Daten (Bonitäts- und Identitätsprüfung), den Ausschluss bestimmter Zahlungsarten vor.

3.3. Bei Lieferung auf Rechnung verpflichten Sie sich, den Rechnungsbetrag innerhalb von vierzehn Tagen nach Erhalt der Ware zu begleichen. Im Falle einer vorangegangenen Rücksendung von Lieferteilen kann dieser Rechnungsbetrag entsprechend gekürzt werden.

3.4. Sollten Sie mit der Zahlung in Verzug geraten, so behalten wir uns vor, Ihnen für die zweite und alle nachfolgenden Mahnungen, pauschale Mahngebühren in Höhe von  10€ in Rechnung zu stellen, unabhängig davon, ob die erste Mahnung Ihnen per Post oder E-Mail zuging. Dabei ist Ihnen aber der Nachweis gestattet, dass der uns entstandene Schaden geringer ist, als die oben genannte pauschale Mahngebühr. Für den Fall des Zahlungsverzuges verpflichten Sie sich zum Ersatz aller Kosten, Spesen und Barauslagen, die uns durch Verfolgung unserer Ansprüche entstehen. Hierzu gehören unbeschadet einer prozessrechtlichen Kostenersatzpflicht, auch alle außergerichtlichen Kosten eines beauftragten Inkassoinstituts oder Rechtsanwalts.

3.5. Sie sind berechtigt, gegenüber unserem Zahlungsanspruch, Zurückbehaltungsrechte geltend zu machen, die Ihnen gemäß § 320 BGB zustehen oder sonst aus demselben Vertragsverhältnis resultieren. Andere Zurückbehaltungsrechte stehen Ihnen nicht zu.

3.6. Sie sind berechtigt, mit einer unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Forderung gegenüber unserer Zahlungsforderung aufzurechnen. Ferner sind Sie berechtigt, mit einer Forderung aufzurechnen, die daraus resultiert, dass wir unsere Pflichten nicht oder nicht ordnungsgemäß erfüllt haben, wenn diese Pflichten mit unserer Zahlungsforderung, gegenüber welcher aufgerechnet werden soll, in einem Leistungs-Gegenleistungs-Verhältnis stehen. Darüber hinaus ist die Aufrechnung ausgeschlossen.

4. Liefer- und Eigentumsvorbehalt

4.1. Wir sind zu Teillieferungen im gewöhnlichen Umfang berechtigt.

4.2. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

4.3. Ist die Verpackung bei der Anlieferung derart beschädigt, dass der Inhalt beschädigt sein könnte, sind Sie verpflichtet, dies beim Zusteller sofort zu reklamieren, die Annahme zu verweigern und uns dies mitzuteilen, damit wir etwaige Rechte beim Versender geltend machen können. Ihre Widerrufs-, Gewährleistungs- und sonstigen Rechte bleiben von dieser Vorschrift unberührt.

 

5. Umtausch- und Rückgaberecht

5.1. Wir gewähren Ihnen ein Umtausch- bzw. Rückgaberecht der gekauften Ware. Hierzu gewähren wir Ihnen eine Frist von 14 Tagen. Innerhalb dieser Frist sind Sie berechtigt, die gekaufte Ware ohne Angaben von Gründen zurückzugeben, sofern sie Original verpackt, etikettiert, vollständig und im ungebrauchten und unbeschädigtem Zustand befindlich ist.

5.2. Ein Rückgabe- bzw. Umtauschrecht besteht nicht bei Waren, die nicht vorgefertigt sind und vor deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch Sie maßgeblich ist oder die eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind (z. B. geänderte oder personalisierte Waren) und es erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Leistung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde (z. B. Strümpfe oder Unterwäsche).

5.3. Die vertraglich eingeräumte freiwillige Rückgabemöglichkeit lässt Ihre gesetzlichen Rechte und Ansprüche unberührt. Insbesondere Ihr gesetzliches Widerrufsrecht und Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte bleiben Ihnen uneingeschränkt erhalten.

 

6. Gesetzliche Widerrufsbelehrung

 6.1. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht binnen 14 Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. 
Ihren Widerruf können Sie auszuüben, indem Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Musterwiderrufsformular verwenden, das ist jedoch nicht vorgeschrieben.
 

 

Musterwiderrufsformular

Die Widerrufserklärung ist zur richten an:


Passerella Mode Markenvertriebs GmbH (PMV),
Karlstrasse 26, 99817 Eisenach
Telefon an (06622-915057-0), Fax (06622-915057-4),
per E-Mail an info@passerella.de
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


6.2. Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung, als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags oder die Sache bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden wir Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnen.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Ware vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die Kosten der Rücksendung der Ware.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Ware nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Ware nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.


6.3. Hinweis zu Ausnahmen

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse von Ihnen zugeschnitten sind und es erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Die Ware ist zurückzusenden an:

Passerella Mode Markenvertriebs GmbH, Hersfelder Str. 37, 36179 Bebra, 
Telefon: 06622-915057-0                  Fax: 06622-915057-7                  
E-Mail: info@passerella.de

 

Gewährleistung

Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften.

Urheberrecht und Markenzeichen

Der gesamte Inhalt der Webseite einschließlich Texten, Grafiken, Fotos, bewegten Bildern, Illustrationen und Software ist unser Eigentum oder das unserer Lizenznehmer und/oder Content Provider. Diese Inhalte sind durch Urheberrechte und andere Rechte geschützt. Ihre Verwendung ist nur mit unserer ausdrücklichen Zustimmung gestattet. Alle auf der Webseite verwendeten Markenzeichen sind 
– soweit nichts anderes angegeben – unsere Markenzeichen. Diese dürften ohne unsere vorherige schriftliche Genehmigung nicht verwendet werden.

Datenschutz

9.1. Ihre für die jeweiligen Bestellung maßgeblichen personenbezogenen Daten werden von uns entsprechend den jeweiligen gesetzlichen Datenschutzbestimmungen zum Zweck der Durchführung des Vertrages sowie zur Wahrung berechtigter Interessen erhoben, verarbeitet, genutzt und gespeichert. Zum Zweck der Bonitätsprüfung können wir im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Vorschriften Auskünfte von Auskunfteien einholen und an diese personenbezogene, das Liefervertragsverhältnis betreffende Daten, weitergeben. Ergeben sich hieraus Zweifel an Ihrer Bonität sind wir berechtigt, einen Vertragsschluss abzulehnen.

9.2. Genauere Informationen zur Art und Nutzung der erhobenen personenbezogenen Daten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Die Passerella Mode Markenvertriebs GmbH verweist auf Ihren Seiten mit Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt:

Passerella Mode Markenvertriebs GmbH erklärt ausdrücklich, dass sie keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und der Inhalte der verlinkten Seiten hat. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten, aller verlinkten Seiten Dritter auf www.passerella-mode.de , www.passerella.modehaus.de bzw. www.cestino-online.de sowie in unserem Online-Shop und machen uns diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle angezeigten Links und für alle Inhalt der Seiten, zu denen Links führen.

 

10.  Impressum

Verantwortlich für die Entwicklung und Betrieb des Passerella Online-Shops:

Passerella Mode Markenvertriebs GmbH - Handelsregister: HRB 405815, Amtsgericht Mühlhausen, Sitz Eisenach. Geschäftsführer: Dr. Hans-Peter Dehnhardt.

Telefon: 06622-915057-0                        E-Mail-Adresse: info@passerella.de